Kreismeisterschaft Bogenkreis Süd 2021 Freiluft in Blankenfelde

Blankenfelde, 11.07.2021

Am Sonntag trafen sich die Bogensportler bei hervorragendem Sommerwetter zur Kreismeisterschaft Bogenkreis Süd 2021 Freiluft in Blankenfelde. Das Gefühl mal wieder an einem Wettkampf mit echten Bogenschützen teilzunehmen, war für die 11 teilnehmenden Bogenschützen des USC Viadrina Frankfurt (Oder) einfach schön. In verschiedenen Wettkampfklassen von Schüler A bis Senioren traten unsere Recurveschützen an. Es wurden 72 Pfeile in 2 Passen geschossen. Die Entfernung der Scheiben ist abhängig von der Wettkampfklasse, z. B. schießen die Schüler/-in A auf 18 m entfernten Scheiben und bei Damen bzw. Herren beträgt die Distanz 70 m.

Aufgrund der eingeschränkten Trainingsmöglichkeiten wegen der Corona-Pandemie konnte in diesem Jahr bei der Kreismeisterschaft nicht mit Spitzenergebnissen gerechnet werden.

Folgende USC-Bogenschützen wurden Kreismeister:

Slevin Castineiras (Schüler C, Entfernung: 18 m, 616 Ringe), Charlotte Stuckart (Schülerin C, 18 m, 464 Ringe), Benjamin Klohs (Schüler A, 40 m, 555 Ringe) und Wojciech Gawor (Senioren, 50 m, 579 Ringe).

Über zweite Plätze freuten sich:

Gina Neubauer (Schülerin A, 40 m, 395 Ringe), Adrian Neubauer (Jugend, 60 m, 540 Ringe), Sibylle Schröer (Master weiblich, 60 m, 466 Ringe) und Peter Schröer (Senioren, 50 m, 567 Ringe).

Elke Fordinal erzielte mit 341 Ringen einen dritten Platz in der Klasse Master weiblich.

Das beste Tagesergebnis aller Kinder und Jugendlichen bei den Recurveschützen erzielte Slevin Castineiras mit 616 Ringen. Er traf 18 Mal ins Goldene.

Ob aus der gewonnenen Kreismeisterschaft noch mehr werden kann, wird sich bei der Landesmeisterschaft Brandenburg entscheiden, die am 07. August in Glindow stattfinden wird. Das Training dafür findet auf dem Schießplatz des USC Viadrina, hinter dem Uni-Gebäude, in der August-Bebel-Straße 12 statt.

Vielen Dank an Blankenfelder Bogenschützen 08 für die gute Organisation!

mkl